Mobiler Pflegedienst

+

1,0 - Medizinischer Dienst der Krankenkassen vergibt Bestnote

Sozialstation Aktuell

Am 4. September 2018 erfolgte die intensive Routineprüfung des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen in der Sozialstation.

Aus knapp 500 Patientinnen und Patienten erfolgte eine Vor-Ort-Prüfung in den Haushalten von acht Patienten.

Am Ende des Tages stand fest: die Prüferinnen und Prüfer waren rundum zufrieden mit dem Ergebnis.

Heute am 17.09.2018 nun die Bestätigung: keine Beanstandungen

Note: 1,0

Dies ist ein Erfolg aller an der Pflege Beteiligter und ist Ansporn dafür, dieses sehr gute Ergebnis auch weiterhin zu erreichen.

 

Die Sozialstation freut sich sehr über diesen Erfolg und dankt allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihre engagierte Arbeit.

 

 

 

Einladung - 10-jähriges Bestehen der Betreuungsgruppe für Menschen mit Demenz

Sozialstation Aktuell

Bereits im Jahr 2008 hat die Sozialstation Vaihingen an der Enz erkannt, dass die Menschen mit Demenzerkrankungen ein zusätzliches Angebot zur Teilnahme am täglichen Leben erhalten müssen.

Entstanden ist eine Betreuungsgruppe, in der Betroffene wöchentlich im Gemeinschaftsraum im Haus am Pulverturm betreut und begleitet werden.

Dieses 10-jährige Bestehen möchten wir an einem Tag der offenen Tür am

Freitag, 14. September 2018

ab 14 Uhr im Gemeinschaftsraum der Seniorenwohnanlage am Pulverturm, Spitalstraße 14 in Vaihingen an der Enz

feiern.

Folgendes Programm haben wir für Sie vorbereitet:

Begrüßung        

Bürgermeister Klaus Reitze, Stadt Vaihingen an der Enz

Ehrungen ehrenamtlich Tätiger

Vernissage

Entstehung und Hintergründe der Fotoausstellung „Das Leuchten in den Augen - Entstigmatisierung der Demenzerkrankung“

Monika Hanke und Anita Landwehr, beide Gerontopsychiatrische Beratungsstelle am Psychiatrischen Zentrum Nordbaden, Wiesloch

Informationen zur Arbeit in der Betreuungsgruppe

Jutta Walter und Bärbel Holzäpfel-Zwaygardt, beide Sozialstation Vaihingen an der Enz

Musikalische Umrahmung

Umberto Izzia

 

ab 18:00 Uhr

Vortrag „Lebensqualität trotz Demenz“

Sabine Hipp, Alzheimer Gesellschaft Baden-Württemberg e.V. / Selbsthilfe Demenz

 

Vorankündigung - Neuer Kurs zur Betreuung von Menschen mit Demenz

Sozialstation Aktuell

Ab 8. Oktober 2018 findet im Gemeinschaftsraum der Seniorenwohnanlage "Haus am Pulverturm" in der Vaihinger Spitalstraße ein Kurs zur Betreuung von Menschen mit Demenz statt.

In sieben Abenden vermitteln die Fachkrankenpflegerinnen für Gerontopsychiatrie der Sozialstation Vaihingen an der Enz, Frau Monika Bäuerle und Frau Jutta Walter innerhalb von 30 Unterrichtseinheiten die Grundlagen der Betreuung. Die Termine finden mit Ausnahme eines Termins ausschießlich am Abend statt.

Die Termine sind:  8., 15., 23., 25. und 30. Oktober 2018 sowie der 5. und 7. November 2018. Die Inhalte bauen aufeinander auf.

Interessenten können bei Frau Bäuerle oder Frau Walter unter der Telefonnummer 07042-9701840 weitere Informationen erhalten.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Aus Spass an der Freude - Volkslieder und Schlager zum Mitsingen beim Vaihinger Strandleben

Sozialstation Aktuell

Am 15. August war es soweit: die Bewohnerinnen und Bewohner der Wohnanlage "Haus am Pulverturm" haben es gewagt, das gemeinsame Singen einmal auf das Vaihinger Strandleben am Marktplatz zu verlegen. Zusammen mit den Betreuerinnen von der Sozialstation Vaihingen, Ingrid Göbgen und Daniela Palmieri sangen die Bewohner bekannte Evergreens und Volkslieder in Gitarrenbegleitung von Umberto Izzia. Gäste und Besucher des Strandlebens, Jung und alt waren herzlich eingeladen bei dem rund einstündigen Programm mitzusingen. Viele haben die Gelegenheit auch wahrgenommen, in Lieder wie "Schön ist es auf der Welt zu sein", "Im schönsten Wiesengrunde" oder bei "Marina" einzustimmen. Die vorbereiteten Liedtexte hatten kaum ausgereicht.

Eis und Getränke vom Strandcafé waren eine willkommene Erfrischung zwischendurch. Sitzgelegenheiten für die betagten Sängerinnen und Sänger waren vom Organisationsteam des Strandlebens reserviert worden.

Herzlichen Dank dafür!

Die Sozialstation Vaihingen an der Enz sowie die Musikerinnen und Musiker sagen "Danke" fürs Mitmachen und Mitsingen.

 

Foto: VKZ

 

 

Change Zoom 2
Change Zoom 2
Change Zoom 0