Mobiler Pflegedienst

+

Sozialstation wieder bei Ausbildungsmesse in Vaihinger Stadthalle

Die Sozialstation Vaihingen an der Enz wird im Jahr 2019 wiederum Ausbildungsplätze für das Berufsbild "Altenpflegerin / Altenpfleger" anbieten.

Aus diesem Grund wird sich die Sozialstation bei der Ausbildungsmesse präsentieren, die am 19. Januar 2019 von 9:30 Uhr bis 13:30 Uhr in der Vaihinger Stadthalle in der Heilbronner Straße stattfinden wird.

Unsere erste Auszubildende und ihre Praxisbegleiterin werden gern Fragen zur Ausbildung und zum Berufsbild beantworten.

Keine Versorgungsengpässe in der Raumschaft Vaihingen an der Enz

Sozialstation Aktuell

Die Vaihinger Kreiszeitung (VKZ) berichtet heute im überörtlichen Teil davon, dass die Zahl der Pflegebedürftigen im Südwesten stetig steigen würde.

Damit verbunden sei ein nicht adäquater Anstieg der Pflegekräfte. Hieraus könnte sich ableiten lassen, dass landauf-landab die Versorgung gefährdet sein dürfte.

Die Sozialstation Vaihingen an der Enz setzt hier ein klares Bekenntnis dagegen. Derzeit ist die personelle Situation auskömmlich. Das bedeutet, dass Anfragen nach pflegerischen Leistungen vollumfänglich bedient werden können.

Selbst  zusätzliche kurzfristige Pflegeleistungen können zur Zeit übernommen werden.

Foto: Vaihinger Kreiszeitung (VKZ)

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2019

Sozialstation Aktuell

Die Sozialstation Vaihingen an der Enz wünscht allen Patientinnen und Patienten sowie allen Partnern ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2019.

 

 

Weihnachtsfeier in der Wohnanlage am Pulverturm

Sozialstation Aktuell

"wir sind ausverkauft", mit diesen Worten begrüßte Daniela Palmieri, eine der beiden Damen, die sich um die Betreuung der Bewohnerinnen und Bewohnern kümmern, die zahlreichen Besucher der Weihnachtsfeier in der Wohnanlage am Pulverturm in Vaihingen an der Enz. Neben traditionellen Programmpunkten wie dem Singen von Weihnachtsliedern oder Vortragen von Gedichten, kam vor allem auch das leibliche Wohl nicht zu kurz. Neben weihnachtlichen Leckereien freuten sich die Bewohnerinnen und Bewohern vor allem auch auf das köstliche Weihnachtsessen, das wie jedes Jahr auch diesmal vom Siedlungswerk Heilbronn zur Verfügung gestellt wurde. Ein besonderes Highlights des sehr feierlichen Nachmittags war eine Videoanimation von Ingrid Göbgen, die musikuntermalt das zu Ende gehende Jahr in Bildern darstellte. Die zahlreichen musikalischen Einlagen von Umberto Izzia wurden durch ein Duo mit seiner Frau abgerundet.

Der Dank gilt allen, die zu einem schönen vorweihnachtlichen Ereignis beigetragen haben. 

Change Zoom 2
Change Zoom 2
Change Zoom 0